Jennifer Lopez: Knallhartes Training

Wusstest Du schon...

Gewinner des Tages

Jennifer Lopez trainierte für ihre Shows wie ein Boxer.
Der 49-Jährige hat, wie viele andere große Stars auch, eine permanente Bühnen-Show in Las Vegas, die ihr offenbar so sehr am Herzen liegt, dass sie dafür trainiert wie ein Profi-Sportler. Sie fühle sich besser, wenn sie in Topform sei und so könne sie auch auf der Bühne alles geben.

Wie sie nun im Gespräch mit dem ‚Closer‘-Magazin verriet, trainiere sie dafür extra hart: "Ich habe mich schon immer ziemlich gut um mich selbst gekümmert. Ich gehe sicher, dass ich mindestens an drei oder vier Tagen in der Woche intensive Workouts mache, weil ich das Resultat davon sehe und ich mich sehr viel wohler fühle, wenn ich in guter Form bin." Aber nicht nur für ihr Selbstbewusstsein macht sie Sport, auch um genug Ausdauer zu haben, um ihre kräftezehrende Show regelmäßig durchziehen zu können. "Ich muss auch sehr hart trainieren, wenn ich meine Las Vegas-Show mache, weil ich extra fit sein muss, um auch jede Performance zu schaffen. Es ist, als wärst du ein Boxer, der sich auf einen Kampf vorbereitet. Aber es zahlt sich wirklich aus und wenn man älter wird, ist es umso wichtiger, ein paar Extra-Stunden Training einzubauen, um deinen Körper in Form zu halten."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Sarah Lombardi: Muttersein kann anstrengend sein

The Vaccines: Peinliches erstes Treffen mit Mick Jagger

Khloé Kardashian: Wer braucht schon Männer?