Jordana Brewster schwärmt von den ‘Fast & Furious’-Actionszenen

Wusstest Du schon...

Prinz Harry wollte die königliche Familie verlassen, nicht Meghan Markle

Jordana Brewster verriet, dass sie es liebt, in den ‘Fast & Furious’-Filmen ein Teil der Action zu sein.
Die 41-jährige Schauspielerin spielt die Rolle der Mia Toretto in der Action-Franchise und blickt gerne auf die Filme zurück, in denen sie in actionreiche Szenen verwickelt war, anstatt auf Filme wie den vierten ‘Fast & Furious’-Streifen, in dem sie im Hintergrund blieb.

Jordana enthüllte gegenüber Colliders ‘Ladies Night’: “Ich habe mir den fünften Teil noch einmal angesehen, ich habe den ersten wieder gesehen, ich habe den vierten nicht erneut gesehen, für mich ist der sehr grau. Er spielt in LA, Paul Walker ist in einem Anzug, ich trage darin dieses rote Kleid und ich habe einen Pony und bin nur sehr traurig und sauer auf ihn. Ich habe einfach das Gefühl, dass ich mich nicht besonders gerne daran erinnere.“ Jordana bezeichnete den ‘Fast Five’-Film und den anstehenden ‘F9’-Streifen als ihre denkwürdigsten Filme aus der Filmreihe. “Es ist 5, der mir auffällt, 9 wird jetzt herausstechen, weil 9 wirklich, wirklich gut ist und ich darin ein bisschen mehr Action bekomme”, so die Darstellerin weiter.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Britney Spears: Unterstützung von ihrem Ärzteteam

Madonna betet für DaBabys “Ignoranz”

Brody Jenner: Verletzt von Ex Kaitlynn Carters Verhalten

Was sagst Du dazu?