Kanye West: Bringt er Donda-Technologie heraus?

Wusstest Du schon...

The Cure: Letztes Album?

Kanye West könnte eine Reihe von Donda-Technologieprodukten auf den Markt bringen.
Der Rapper hat Berichten zufolge eine Markenanmeldung für eine Reihe von Tech-Produkten mit dem Namen seines Albums – und seiner Mutter – eingereicht. Unter den Produkten sind zum Beispiel Computer, Tablets, Audiolautsprecher und Surround-Sound-Systeme sowie Kopfhörer, Ohrstecker und drahtlose Headsets, berichtet TMZ. Er sucht auch nach der Verwendung der Marke für Smartwatches, High-Tech-Datenbrillen, Aktivitätstracker sowie Schutzhüllen für Tablets.

Kanye veröffentlichte kürzlich sein lang erwartetes Album Donda, aber kurz nach seiner Veröffentlichung hatte er behauptet, sein Plattenlabel habe es ohne seine Erlaubnis veröffentlicht.
In der wild und in Großbuchstaben getippten Nachricht wetterte der 44-jährige Star zu seinen 7,8 Millionen Instagram-Followern: „UNIVERSAL HAT MEIN ALBUM OHNE MEINE ZUSTIMMUNG HERAUSGEBRACHT UND SIE HABEN JAIL 2 DARAN GEHINDERT, AUF DEM ALBUM ZU SEIN.“ Anfangs wurden alle bis auf einen Song veröffentlicht, wobei ‚Jail, Pt. 2‘ Stunden später am Sonntag (29. August) hinzugefügt wurde.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Prinz Philip hätte Königin Elisabeth II. zu „ein bisschen Entspannung“ geraten

Diese Dinge jagen ‚Halloween‘-Star Jamie Lee Curtis Angst ein

Bill Murray: Dreh zu ‘Ghostbusters: Afterlife’ war hart

Was sagst Du dazu?