Lil Nas X: Dankbar für Kollaboration mit Kanye West

Wusstest Du schon...

Keith Richards über seine Beziehung zu Mick Jagger

Lil Nas X verriet, dass seine Zusammenarbeit mit Kanye West „ein toller Look für alle“ gewesen sei.
Der 44-jährige Rapper koproduzierte mit dem Duo Take a Daytrip den Track ‚Industry Baby‘ des ‚Old Town Road‘-Hitmachers, auf dem Jack Harlow mit dabei ist und ist dem ‚Stronger‘-Hitmacher „dankbar“ für die „Anerkennung“, die er ihm durch den Song zeigte.

Im Gespräch mit Zane Lowe über Apple Music 1 sagte der 22-jährige Star, dessen richtiger Name Montero Lamar Hill ist: „Du weißt also, dass wir im Grunde genommen seit einem Jahr an dem Song gearbeitet haben und ich ging hinein, um Kanye zu treffen und er war super cool. Er spielte mir sein Album [‚Donda‘] vor, er hat jetzt jedem sein Album vorgespielt. Ein wirklich talentierter Mann. Und ich spielte ihm einige der Songs vor, an denen ich gearbeitet hatte, er sagte, er könnte etwas zu ‚Industry Baby‘ hinzufügen, das hat er getan, er hat ein paar Hörner und so hinzugefügt, richtig?“ Nas X fügte hinzu: „Er hat das stark aufgepeppt und nur die Anerkennung von ihm oder er hat sich sogar selbst dazu hinzugefügt, das ist ein großartiger Look für uns alle. Dafür sind wir einfach wirklich dankbar.” Die Single stammt von dem Debüt-Studioalbum des Grammy-Gewinners mit dem Titel ‚Montero‘, das am Freitag (17. September) erscheinen wird.

Unterdessen enthüllte der ‚Montero (Call Me By Your Name)‘-Hitmacher, dass Doja Cat seine größte Inspiration sei und ihn sogar dazu inspirierte, ins Fitnessstudio zu gehen, damit er seine Auftritte „verrückter“ machen kann.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Christopher Walken arbeitete als Löwenbändiger

Halyna Hutchins: Ihre Familie will Antworten

Alec Baldwin: Er dachte, die Waffe sei sicher

Was sagst Du dazu?