Katy Perry: Quarantäne als Mutter-Vorbereitung

Wusstest Du schon...

Paris Hilton: Reaktion auf Sextape wäre heute anders

Katy Perry ist dankbar, dass die Selbstisolation ihr hilft, die richtige "Denkweise" für das Muttersein vorzubereiten.
Die Sängerin erwartet derzeit ihr erstes Kind mit ihrem Verlobten Orlando Bloom, und obwohl sie wegen der Coronavirus-Pandemie an ihr Zuhause gefesselt ist, ist sie dankbar, dass die letzten Wochen ihr geholfen haben, ein "notwendiges Gleichgewicht" in ihrem Leben zu finden.
Und Katy sagt, sie habe eine tiefere Bindung zu ihrer Familie entwickelt als je zuvor.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Alicia Vikander lässt sich nicht unter Druck setzen

Britney hat Angst vor Fehlern

Michael Caine: Ich bin ein Autor

Was sagst Du dazu?