Khloé Kardashian: Hater “zerstören die Seele”

Wusstest Du schon...

Adam Sandler: Besetzung für Netflix-Film steht fest

Wer reich und berühmt ist, ist für anonyme Online-Hater oft ein vermeintlich legitimes Ziel, welches Mann kübelweise mit Hass überschütten kann. Doch an Stars wie Khloé Kardashian (36) prallen die bösartigen Kommentare keinesfalls ab.

Dahinter steckt ein Mensch

Ein Fan der TV-Persönlichkeit ('Keeping Up With The Kardashians') hatte sich die Mühe gemacht, in einem Video zu zeigen, wie Khloé über die Jahre immer wieder angegriffen worden war. Vor allem das Aussehen der kleinen Schwester von Kim Kardashian (40) wurde pausenlos bekrittelt. Daraufhin gestand Khloé, dass all diese Kommentare sie in der Tat nicht kalt ließen. "Ich möchte, dass die Menschen erkennen, was diese Artikel der Seele und dem Selbstbewusstsein antun", so ihre Reaktion auf das Fan-Video. Sie sei all denjenigen dankbar, die sich gegen Mobbing stellen oder Artikel kritisierten, die lediglich als Clickbait dienten.

Khloé Kardashian schützt sich selbst

Ganz besonders bedankte sie sich bei TikTok-Star Casey Walsh, der das Video zusammengestellt hatte. Genauso wie er würde auch sie für das stehen, was gerecht ist. Generell versucht Khloé allerdings, sich von negativen Kommentaren auf Social Media abzuschirmen und sich mehr auf das Positive in ihrem Leben zu konzentrieren. "Ich weiß noch immer, was aufmuntert und glücklich macht", so eine optimistische Khloé Kardashian.

Foto: Cover Media

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Emmy Rossum: Ihre Tochter hat COVID-19-Antikörper

Camila Cabello: Dankbar für die Zwangspause

Jenny Frankhauser: Sagt sie bald ‘Goodbye Deutschland’?

Was sagst Du dazu?