Kim Kardashian West: Kanye schenkte ihr ein Hologramm ihres verstorbenen Vaters

Wusstest Du schon...

Ziggy Marley rauchte schon mit 9 Jahren Marihuana

Kim Kardashian Wests Ehemann Kanye West schenkte ihr zu ihrem 40. Geburtstag ein Hologramm ihres verstorbenen Vaters.
Die ‘Keeping Up with the Kardashians’-Prominente verlor ihren Vater Robert Kardashian im Jahr 2003, als dieser den Kampf gegen den Krebs verlor.

Kim teilte Fotos des Hologramms über ihre Social Media-Plattform und schrieb: “Zum meinem Geburtstag hat mir Kanye das aufmerksamste Geschenk meines Lebens geschenkt. Eine besondere Überraschung vom Himmel. Ein Hologramm meines Vaters. Es sieht so echt aus! Wir haben es uns immer wieder und wieder angeschaut, waren von Emotionen erfüllt. Ich kann nicht beschreiben, was das mir und meinen Schwestern bedeutet hat, mit meinem Bruder, meiner Mutter und unseren engsten Freunden, das zusammen zu erleben. Vielen Dank Kanye für diese Erinnerung, die ein Leben lang anhalten wird.” Das Hologramm von Robert wünschte seiner Tochter einen herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und verspach, Kim und ihre Familie immer zu beschützen. Ein Teil der Nachricht des Hologramms verkündete: “Herzlichen Glückwunsch, Kimberly. Du bist 40 und erwachsen. […] Ich passe jeden Tag auf dich und deine Schwestern und deinen Bruder und deine Kids auf.”

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jessica Hart: Es wird ein Junge!

Robbie Williams akzeptiert seinen Haarausfall

Jenna Dewan und Steve Kazee: Es war Schicksal

Was sagst Du dazu?