Lamar Odom: Er und Khloé Kardashian haben keinen Kontakt mehr

Wusstest Du schon...

Anya Taylor-Joy freut sich auf Miller-Kollaboration

Lamar Odom soll nicht mehr mit Khloé Kardashian sprechen.
Der Basketballspieler verriet, dass er acht Jahre, nachdem die Prominente die Scheidung von ihm beantragt hatte, nicht mehr mit der ‘Keeping Up With The Kardashians’-Darstellerin spricht.

Es ist zudem sechs Jahre her, seitdem Khloé Lamar bei seiner Genesung von einer fast tödlichen Drogenüberdosis unterstützte. In einem Gespräch mit Andy Cohen bei SiriusXM erklärte der Star: “Leider sprechen wir aufgrund meines Verhaltens und einiger schlechter Entscheidungen nicht mehr wirklich miteinander. Ich vermisse ihre Familie sehr. Wir müssen mit den Entscheidungen leben, die wir treffen und dann, hoffentlich mit der Zeit, heilen die Menschen und werden mir dann vergeben können.”

Lamar dankte zuvor Khloés Familie für ihre Liebe und Unterstützung, als er auf seine Ehe mit der Good American-Gründerin zurückblickte, indem er sich zahlreiche alte Episoden ihrer Reality-Show ‘Khloe & Lamar’ anschaute. Odom teilte einen Clip von sich über seinen Account auf Instagram, in dem er beim Anschauen der Show zu sehen ist und schrieb dazu: “Khloe & Lamar Marathon. Meine Show mit meiner Ex-Ehefrau [Herz-Emoji]. Ich möchte @krisjenner @khloekardashian @kimkardashian @robkardashianofficial @kourtneykardash dafür danken, dass sie mich ohne mich zu verurteilen aufgenommen und geliebt haben. Ihr habt mir eine Familie geboten und dafür bin ich euch für immer dankbar”.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Meghan Trainor: Intensivstation nach Geburt

Emily Blunt: Kino ist das beste Date

Lenny Kravitz: Seine größte Inspiration

Was sagst Du dazu?