© Represented by ZUMA Press, Inc./ImageCollect

Liam Payne: Werden One Direction jemals zurückkommen?

Wusstest Du schon...

Morena Baccarin und Benjamin McKenzie: Ihre Tochter ist da!

Das Ende von One Direction war für Fans auf der ganzen Welt ein harter Schlag. Doch macht die Band derzeit nur eine lange Pause oder besteht die Möglichkeit, dass sich Harry Styles, Louis Tomlinson, Niall Horan und Liam Payne eines Tages wieder zusammentun? Die Nachrichtenagentur spot on news hat bei Sänger Liam Payne (24, „For You“) nachgefragt. Bei seiner Antwort dürfte vielen Directioners das Herz aufgehen…

„Ich habe schon länger nicht mehr mit ihnen gesprochen“

Die Solokarrieren von Payne und seinen ehemaligen Bandkollegen laufen wie am Schnürchen, doch der 24-Jährige ist offen dafür, wieder mit Harry, Louis und Niall auf einer Bühne zu stehen. „Eines Tages kommen wir zurück, da bin ich mir sicher“, sagte Payne im Interview mit spot on news zu einer möglichen Reunion der Band. Doch er fügte hinzu: „Aber für den Moment ist es toll, einfach nach meinem eigenen Plan zu leben. Ich kann machen, was ich möchte und muss mich nicht mit drei anderen Personen einigen.“

Payne ist derzeit gemeinsam mit Sängerin Rita Ora (27) im Kino zu hören. Sie haben den Song „For Your“ für den Soundtrack von „Fifty Shades of Grey – Befreite Lust“ beigesteuert. Stehen die One-Direction-Hotties regelmäßig in Kontakt? „Ich habe schon länger nicht mehr mit ihnen gesprochen, aber wir sehen uns schon ab und zu. Wir sind ja auch alle beschäftigt. Und das ist auch gut so. Wir haben fünf oder sechs Jahre jeden Tag eng miteinander verbracht, ohne uns vorher zu kennen“, erklärt Payne weiter.

Bei der Musik seiner ehemaligen Bandkollegen kommt Payne jedoch regelrecht ins Schwärmen: „Ich bin vor allem froh, dass jeder das macht, was er möchte, und auch Musik, die so gar nicht erwartet wurde. Harry ist auf einmal total rockig unterwegs, sehr cool. Und natürlich kleidet er sich jetzt auch ganz anders. Niall macht einfach schöne Musik. Louis hat mich aber am meisten überrascht! Ich hätte nicht gedacht, dass er Musik macht, auf die man so gut tanzen kann. Also, ich bekomme natürlich alles mit und ich bin wahnsinnig stolz, dass wir alle machen, worauf wir Lust haben.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Tonband-Aufnahmen belasten Donald Trump

Matt Healy: Heroin gegen die Angst

Elle Macpherson: So bleibt man auch mit über 50 noch fit

Was sagst Du dazu?