Mandy Moore: Welche Farbe bekommt das Hochzeitskleid?

Wusstest Du schon...

Kim Kardashian West will noch ein Baby

Mandy Moore wird kein traditionelles, weißes Hochzeitskleid tragen.
Die 34-jährige ‚This Is Us – Das ist Leben‘-Darstellerin wird nach ihrer Verlobung im September 2017 nun endlich Ja sagen zu ihrem Verlobten, Indie-Rocker Taylor Goldsmith. Der NBC-Star konnte sich laut eigenen Angaben aber noch nicht für ein Hochzeitskleid für ihren großen Tag entscheiden. In einem Interview mit dem Magazin ‚People‘ sagte Moore: "Ich weiß noch nicht, was es werden wird. Ich hatte nie große Vorstellungen davon, wie dieser Tag aussehen sollte. Ich muss erst an den Punkt kommen, wo ich mich für etwas entscheiden kann. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es nicht die stereotypische weiße Hochzeitsrobe werden wird, das bin ich einfach nicht."

Die ‚Rapunzel – Neu verföhnt‘-Schauspielerin und Goldsmith haben sich zwei Jahre lang gedatet, bevor sie sich verlobten. Das Paar lernte sich über Instagram kennen und aus diesem Grund möchte die brünette Schönheit auch einen modernen, unkonventionellen Moment, wenn sie zum Altar schreitet. Sie ergänzt: "Es wird wahrscheinlich nicht besonders traditionell. Ich denke, der ganze Tag wird ein bisschen unkonventionell, deshalb muss sich auch das Kleid in diesen Rahmen einfügen. Ich möchte mich wie die beste Version meiner selbst fühlen. Ich freue mich einfach nur darauf, verheiratet zu sein. Ich glaube nicht, dass sich unser Leben großartig ändern wird, aber ich bin so aufgeregt, dass wir uns dann Ehemann und Ehefrau nennen können. Ich meine, wir wohnen bereits zusammen, ich weiß also nicht, wie anders sich die Dinge anfühlen werden. Aber es wird bestimmt lustig, uns auf einer Party feiern zu können."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages

Charlotte McKinney: Lingerie-Kollektion für große Cups