Micaela Schäfer: Das sagt sie zu Trennungsgerüchten!

Wusstest Du schon...

Cara Delevingne: Von anderen Frauen inspiriert

Micaela Schäfer spricht über den Stand ihrer Beziehung zu Felix Steiner.
Das ‚Sommerhaus der Stars‘ scheint der Liebe des Nacktmodels und des Österreichers nicht gut getan zu haben. Direkt nach dem Auszug aus der Show zeigte sich Steiner bitter über die Niederlage und das Paar ging erst einmal auf Abstand. Sogar Trennungsgerüchte wurden laut! Nun äußert sich das Erotikmodel im Interview mit ‚klatsch-tratsch.de‘ zu seinem Beziehungsstatus. Auf die Frage hin, was an den Trennungsgerüchten dran sei, antwortet Micaela: "Ja, die Gerüchte stimmen." Allerdings kann es gut sein, dass die Trennung nicht von langer Dauer sein wird. Das Model betont: "Aber wir nähern uns gerade langsam wieder an. Wir haben etwas Abstand voneinander gebraucht, das tat uns auch gut. Im September werden wir auch wieder zusammen auf Urlaub fahren und ich denke, dass wir uns da auch wieder annähern werden."

Mit ihrer Zeit in der Reality-Show scheint Micaela dagegen immer noch nicht abgeschlossen zu haben. Im Interview nutzt sie die Chance, um noch einmal gegen Frank Fussbroich auszuteilen. "Die Hinterhältigsten meiner Meinung nach sind die Fussbroichs, wobei ich das eher auf Frank beziehen möchte und nicht auf Elke", teilt die schöne Brünette aus. "Er ist von Anfang an mit der Einstellung in das Haus gegangen, dass er gewinnen will, keine Freunde finden möchte und ins Dschungelcamp will. Er war mir nicht sonderlich sympathisch. Manchmal ist das im Leben so, dass man mit gewissen Menschen nicht warm wird."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jessie J: Zu Gast bei Channing Tatums Show

Ed Speleers: Keine ‚Downton Abbey‘-Reunion

Mandy Moore: Das sagt sie zu den Beauty-Doc-Gerüchten