Mila Kunis: Was für ein schöner Baby-Bauch!

Wusstest Du schon...

Jennifer Aniston und Justin Theroux haben sich getrennt

Bei der Premiere von „Bad Moms“ in Los Angeles gab es am Dienstag einen ganz besonderen Hingucker: Mila Kunis (32) – oder besser gesagt ihren Baby-Bauch. Dieser lässt sich nämlich mittlerweile nicht mehr verstecken. Dabei gab sich die Schauspielerin alle Mühe, um die wachende Kugel zu kaschieren: Ihr schwarzes Kleid war locker geschnitten und lenkte die Aufmerksamkeit mit auffälligen Applikationen eigentlich auf das Dekolleté. Sogar die ebenfalls schwarze Fotowand sorgte für Tarnung.

Sehen konnte man das wachsende Bäuchlein aber trotzdem. Kein Wunder, schließlich soll Kunis schon im fünften Monat sein. Zwar verrieten bisher weder sie noch ihr Mann Ashton Kutcher (38, „The Ranch“) weitere Details zur Schwangerschaft, ein Vertrauter erzählte der Webseite „Hollywood Life“ allerdings, dass der Geburtstermin für Ende November angesetzt sei. Vielleicht gibt es bis dahin ja noch mehr Baby-Bauch-Auftritte.

Welche Tipps Mila Kunis für andere Mütter auf Lager hat, sehen Sie hier auf Clipfish

Teile diesen Artikel
 
Mila Kunis
Mila Kunis von der Ukraine in die USA: Milena Markiwna Kunis wurde am 14. August 1983 in Czernowitz, der ehemaligen UdSSR und der heutigen Ukraine, geboren. Die US-Amerikanerin ist tätig als Synchronsprecherin und vor allem bekannt durch ihre Rollen als Schauspielerin in diversen Filmen und Serien. Die Anfänge der Schauspielerin Mila Kunis ist die Tochter des Maschinenbauingenieurs Mark und der…

Zum Mila Kunis Archiv

Mehr zu Mila Kunis

Mila Kunis und Ashton Kutcher: Es wird wohl ein Junge

Mila Kunis: SO sieht also Ashton Kutchers Gemächt aus

Mila Kunis über Ashton Kutcher: „Es war wie im Film“

Was sagst Du dazu?