Nicolas Cage: Stimme in ‚Spider-Man: A New Universe‘

Wusstest Du schon...

Scorpions: Ex-Motörhead-Drummer Mikkey Dee fest dabei

Nicolas Cage soll eine Figur in ‚Spider-Man: A New Universe‘ sprechen.
Der 54-jährige Schauspieler ist bereit, dem Charakter von Spider-Man Noir im neuen Film seine Stimme zu verleihen. Der Animationsfilm verspricht bereits eine Starbesetzung mit Liev Schreiber, Hailee Steinfeld, Shameik Moore und Mahershala Ali. Laut ‚Discussing Film‘ soll nun auch Nicolas Cage hinzustoßen. Der Bericht wurde zwar noch nicht offiziell bestätigt, das Gerücht erhärtete sich allerdings, als bekannt wurde, dass der Name des Charakters in einer durchgesickerten Liste der kommenden Funko-Sammelprodukte erscheinen wird.

Obwohl er einer der bekanntesten Stars in Hollywood ist, kündigte Cage Anfang des Jahres an, dass er sich bald vom Schauspielern zurückziehen will und nur noch drei oder vier weitere Jahre spielen wird. Der Darsteller, der in Blockbustern wie ‚Ghost Rider‘ und ‚Das Vermächtnis der Tempelritter‘ zu sehen war, offenbarte, dass er nicht mehr lange auf den Leinwänden zu sehen sein wird, da er den Schritt hinter die Kamera wagen will. Somit plant er sich in Zukunft mehr auf den Bereich der Regie zu konzentrieren und mit seiner Produktionsfirma Saturn Films zu arbeiten.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Starauflauf bei Taylor Swifts Geburtstagsparty

Spruch des Tages

Tweet des Tages