Nicole Kidman kann wieder lachen

Wusstest Du schon...

Auch Colin Firth will nichts mehr mit Woody Allen zu tun haben

Hollywood-Star Nicole Kidman (48) verzauberte sie am Sonntag bei ihrem Auftritt auf dem roten Teppich in London alle: Zum einen war die Australierin in einem echten Hingucker-Kleid zu den WhatsOnStage Theatre Awards ins Prince of Wales-Theater gekommen: Der lange, nude-farbene Chiffon-Rockteil ließ die Beine der 1,80 Meter großen Oscar-Gewinnerin („The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit“, 2003) noch länger erscheinen. Und die Mohnblumen-Pracht im oberen Teil der Robe wirkte im Kontrast dazu umso farbenfroher.

Ganz besonders hingerissen waren die Fotografen aber vom Lächeln der Künstlerin: Seit längerer Zeit hatte es immer wieder geheißen, Kidmans Gesicht sei erstarrt – über ein Zuviel an Botox-Behandlungen war gemutmaßt worden. Mit diesem Auftritt dürften die Gerüchte wohl der Vergangenheit angehören.

Immer wieder wurde über Nicole Kidmans starre Gesichtsmuskeln gelästert – mehr erfahren Sie in diesem Video bei Clipfish

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Avicii: Medienbericht geht von Selbstmord aus

David Gandy: Balsam für die Haare und das Gewissen

Kim Kardashian West: Schwester Kylie ist Geschäftsvorbild

Was sagst Du dazu?