Ryan Reynolds findet, dass für ihn jetzt der „perfekte Zeitpunkt“ gekommen sei, um eine Pause von der Schauspielerei einzulegen und sich auf seine Familie zu konzentrieren.
Der ‚Red Notice‘-Star, der mit seiner Frau Blake Lively die Töchter James (6), Inez (5) und Betty (2) hat, hat seine Entscheidung bekräftigt, sich von seinen Filmrollen zunächst zurückzuziehen.

Über seine geplante Pause sprach der Darsteller im Oktober, indem er gegenüber Jessi Hempel, der leitenden Redakteurin von LinkedIn News, verriet: „Nun, ich habe [schauspielerisch] viel gemacht. Das Größte für mich und ich weiß, dass Sie auch Kinder haben, ist, dass ich diese Zeit mit meinen Kindern nicht missen möchte. Wenn ich einen Film drehe, dann bin ich oftmals in Europa, dann bin ich weg, es gibt unglaublich lange Stunden, es ist eine Menge ständiger Art der Anforderung, die ganze Zeit da zu sein – nicht nur, weil ich auftrete, aber ich produziere und schreibe an meinen Filmen auch generell. […] Wenn ich es mir also erlaube, sofort zurückzutreten, dann ist das sozusagen der perfekte Zeitpunkt.“ Der 45-jährige Star drückte zudem den starken Wunsch aus, für eine Weile lang „ein Leben wie ein normaler Mensch“ zu leben.

©Bilder:BANG Media International – Ryan Reynolds – Red Notice World Premiere – Netflix