Ryan Reynolds und Blake Lively: Spende an Erdbebenhilfe in Haiti

Wusstest Du schon...

Ariana Grande: Pokémon-Tattoo!

Ryan Reynolds und Blake Lively haben 10.000 Dollar für die Erdbebenhilfe in Haiti gespendet.
Das karibische Land wurde am 14. August von einem katastrophalen Erdbeben heimgesucht und als Reaktion auf die Verwüstung – die mindestens 2.000 Menschen das Leben gekostet hat – haben sich der ‘Deadpool’-Star und seine Frau an die Wohltätigkeitsorganisation ‘Hope for Haiti’ gewandt und 10.000 Dollar gespendet, um zu helfen.
TMZ berichtete über die Spende von Ryan und Blake und die Wohltätigkeitsorganisation bestätigte die Nachricht später auf ihrem Instagram-Account.
Laut TMZ wird das von Ryan und Blake gespendete Geld verwendet, um mobile Kliniken in bedürftigen Gemeinden einzurichten, die vom örtlichen Gesundheitsministerium bestimmt werden.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Lindsey Buckingham: Stevie Nicks ist nicht über mich hinweg

Roger Taylor: Queen brauchte Jahre, um Freddie Mercurys Tod zu verarbeiten

Daniel Craig: Emotionale Worte über ‚Bond‘-Aus

Was sagst Du dazu?