Sandra Bullock - The Lost City - SXSW Premiere - Getty

Bullock

Sandra Bullock kündigt Schauspielpause an

Sandra Bullock gönnt sich eine Auszeit von Hollywood.
Schlechte Nachrichten für die Fans: Die US-Schauspielerin kündigt an, sich künftig aus der Film-Industrie zurückzuziehen. Der Grund dafür: Sie will nicht mehr von ihren Kindern Louis (12) und Laila (10) getrennt sein. „Ich will einfach Tag und Nacht mit meinen Babys und meiner Familie verbringen“, erklärt die 57-Jährige im Gespräch mit ‚Entertainment Tonight‘.

Sie wolle gerne an dem Ort sein, der sie „am glücklichsten“ macht – und das sei eben zuhause im Kreise ihrer Lieben. Wie lange ihre Schauspielpause sein wird, kann die ‚Ocean’s 8‘-Darstellerin derzeit aber noch nicht sagen. Ihr sei es wichtig, für ihre Kinder da zu sein und „all ihre Bedürfnisse“ zu erfüllen.

Die brünette Schönheit nimmt ihre Pflichten als Mutter sehr ernst. Das beinhaltet auch ihre Einstellung zur Corona-Pandemie. Denn Sandra will unbedingt vermeiden, dass sich ihre Kinder anstecken. „Alle Eltern kennen mich als die verrückte Lady. Sie wissen, dass ihre Kinder ohne Covid zurückkehren, wenn sie unser Haus besucht haben“, lacht der Star.

©Bilder:BANG Media International – Sandra Bullock – The Lost City – SXSW Premiere – Getty

Das könnte dich auch interessieren

  • Sarah Paulson: Keine Lust auf ‚Bird Box‘

  • Scarlett Johansson: Besondere MTV-Auszeichnung

  • Awkwafina: ‚Ocean’s 8‘-Cast lachte gemeinsam ‚wie Idioten‘

  • Sandra Bullock: Kinder machten ihr Leben erst lebenswert

  • William Shatner: Gaststar bei ‚Big Bang Theory‘!

  • Anne Hathaway über ihren ’schrecklichen‘ ‚Ocean’s Eight‘-Charakter