Sophie Ellis Bextor: Ihr einfaches Eherezept

Wusstest Du schon...

Daniel Küblböck: Es war kein Verbrechen!

Sophie Ellis Bextor sagt, das Geheimnis ihrer glücklichen Ehe sei die einfache Tatsache, dass sie und ihr Mann "sich wirklich mögen".
Die 41-jährige Sängerin feierte kürzlich ihren 15. Hochzeitstag mit ihrem Mann, dem Bassisten von The Feeling, Richard Jones.

Dass ihre Liebe bereits seit so vielen Jahres besteht, ist laut Sophie ganz einfach und so gar kein Geheimnis, wie sie im Interview mit dem Magazin ‘You’ ausplaudert: "Ich glaube, was in langfristigen Beziehungen oft nicht so gefeiert wird – und ich glaube, das gilt für Familienmitglieder, Freunde, alle Arten von Beziehungen, in denen es Liebe gibt – ist, dass wir uns tatsächlich wirklich mögen. Ich mag wirklich, wer Richard ist, und ich respektiere ihn und verbringe gerne Zeit mit ihm."

Sophie und Richard haben zusammen fünf Söhne, Sonny (16), Kit (11), Ray (8), Jesse (4) und den 18 Monate alten Mickey. Während der gesamten Zeit, die sie mit der Erziehung ihrer Kinder verbracht hat, hat Sophie gelernt, dass Elternschaft "reaktiver" ist, als sie nach der Geburt ihres ersten Kindes gedacht hatte. Im Gespräch darüber, wie sich Sonny dem Erwachsenenalter nähert, sagte Sophie: "Er ist reizend; er ist seine eigene Person. Wissen Sie, Elternschaft ist so viel reaktiver, als ich je gedacht hätte. Ich dachte, es geht nur darum, was man reinsteckt. Das ist es aber nicht. Das wurde mir an dem Tag klar, als ich ihn bekam: Ich sah dieses winzige Baby an und dachte: ‘Ach du meine Güte, du bist Sonny, und jetzt muss ich dir helfen, mir zu zeigen, wer du bist und was du von mir brauchst.’"

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Alec Baldwin: Pizza vor der Geburt

Rebel Wilson: Sie ist frisch verliebt!

Demi Lovato: Doch keine Trennung?

Was sagst Du dazu?