Taylor Swift: ‚Cats‘-Song mit Andrew Lloyd Webber

Wusstest Du schon...

Verlierer des Tages

Taylor Swift tat sich mit Andrew Lloyd Webber zusammen, um einen neuen Song für den ‚Cats‘-Film zu schreiben.
Die 29 Jahre alte Sängerin, die in der kommenden Filmversion des berühmten Webber-Musicals Bombalurina spielt, schrieb den Track ‚Beautiful Ghosts‘ für das Leinwand-Erlebnis. In dem Streifen wird er von Francesca Hayward in der Rolle der Victoria (White Cat) performt und Swift wird außerdem ihre eigene Version für den Abspann beisteuern – gemeinsam mit Judi Dench, die in der Rolle der Alt Deuteronimus glänzt und ebenfalls einige Zeilen singen wird. Der Baz Bamigboye-Kolumne der britischen ‚Daily Mail‘ sagte Altmeister Andrew Lloyd Webber: "Nachdem Judi ‚Memory‘ singt, lässt sie nochmal 30 Sekunden ‚Beautiful Ghosts‘ ertönen."

Der Film, der von Tom Hooper inszeniert wird, sowie das Musical basieren auf der Poesie-Kollektion ‚Old Possums Katzenbuch‘ von T.S. Eliot und der Komponist gab zu, dass er das Gefühl hatte, andere Töne anschlagen zu müssen, nachdem er das Drehbuch las. "Ich sagte zu Tom, dass ich wirklich leidenschaftlich glaube, dass wir einen neuen Song brauchen – Victoria ist so zentral in dem Film, dass wir einen Song für sie haben mussten. Ich schrieb melodisch einen Einfall nieder. Sie [Swift] fragte, ob sie den Text schreiben könne. Sie sah sich das Drehbuch an – sie hatte offensichtlich ein bisschen von Eliot gelesen. Tom Hooper sah, was sie geschrieben hatte […]. Und das war es", so die Musiklegende weiter.

Lloyd Webber, der die Original-Musik zum 1981er ‚Cats‘-Musical im Londoner West End komponierte, gab zu, dass es "bescheuert" gewesen wäre, wenn er die absolute Kontrolle über die Musik im neuen Film übernommen hätte. Stattdessen holte er sich die Hilfe der Musikproduzenten Nile Rodgers und Greg Wells. Mal sehen, wie sich das fertige Produkt am Ende anhört. Wir sind mehr als gespannt!

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Promi-Bild des Tages

„Joker“ gewinnt Auszeichnung bei Filmfestival in Polen

Gewinner des Tages

Was sagst Du dazu?