Laut Taylor Swift ist ihre Freundschaft zu Ed Sheeran noch genauso stark wie vor einigen Jahren.
Die 31-jährige Sängerin und ihr ein Jahr jüngerer Kollege kennen sich bereits seit geraumer Zeit. Und obwohl die beiden mit ihren megaerfolgreichen Musikkarrieren ziemlich viel um die Ohren hatten, ist ihre enge Beziehung noch immer unverändert. Im Interview mit ‚Entertainment Tonight‘ verrät Taylor über ihre Verbindung zu Ed: „Es ist so großartig, ihn als Person zu beobachten. Naja, wir haben beide so viele Veränderungen durchgemacht, aber bei uns bleibt es immer beim Alten. Es ist eine dieser Freundschaften, die sich nicht bewegt, selbst dann nicht, wenn das Leben in Bewegung ist. Er ist ein wundervoller, wundervoller Freund. Er ist immer da, wenn ich jemanden zum Reden brauche.“ Die Liebe zur Musik spielt in der Freundschaft der beiden Stars selbstverständlich eine große Rolle. „Es ist schön jemanden zu haben, der denselben Stress und dieselben Herausforderungen im Leben hat…ich liebe ihn“, erzählt Taylor.

Auch Ed sprach in der Vergangenheit bereits über die Freundschaft zu der ‚Shake It Off‘-Interpretin. Insbesondere ein gemeinsamer Besuch in seinem Lieblingspub blieb dem Briten offenbar im Gedächtnis. Er erzählte: „Ich nahm Taylor einmal mit, aber bei Taylor hat wirklich keiner gecheckt, wer sie ist. Erst eine Woche später fragte mich die Bedienung: Hast du letzte Woche Taylor Swift mitgebracht?“

©Bilder:BANG Media International – Taylor Swift – Ed Sheeran – March 13 – Red tour – Nebraska