Tom Hardy kündigt weitere ‚Mad Max‘-Filme an

Tom Hardy kündigt weitere ‚Mad Max‘-Filme an

Tom Hardy verrät, dass zwei weitere ‚Mad Max‘-Filme geplant sind.
Der britische Schauspieler ist in ‚Mad Max: Fury Road‘ als Max Rockatansky zu sehen und hofft, dass er bald wieder in seine Kultrolle schlüpfen darf. Der Science-Fiction-Streifen von 2015 ist die Fortsetzung der Originalreihe mit Mel Gibson in der Hauptrolle. Nun macht Hardy den Fans Hoffnungen auf weitere Teile. "Es war immer der Plan, drei von ihnen zu machen. Ich denke, wir warten immer noch darauf, grünes Licht für den nächsten zu bekommen", offenbart der 40-Jährige gegenüber dem ‚Variety‘-Magazin.

Der Frauenschwarm führt aus, dass es auf jeden Fall nicht an Stoff für künftige Filme mangeln würde. "Als ich mich damit beschäftigt habe, gab es eine Fülle an Material darüber. Natürlich gehört es Warner Brothers, also läge es an ihnen, grünes Licht dafür zu geben", erklärt er. Nun sei jedoch erst einmal Geduld gefragt, denn bis die Fortsetzung in Produktion gehen würde, könnte noch einige Zeit vergehen: "Bei vielen Projekten ist es so, dass du darauf warten musst, bis es landet und real wird. Sobald es real ist, werden wir darauf anspringen."

Das könnte dich auch interessieren

  • Stephen Graham für Venom 2 engagiert

  • ‚The Bikeriders‘-Veröffentlichung wegen anhaltendem Hollywood-Streik verschoben

    Jeff Nichols - Director- AOL NYC- Splash- March 2016
  • Kelly Marcel: ‚Venom‘-Sequel sollte „verrücktes Erlebnis“ werden

    Kelly Marcel - screenwriter Saving Mr Banks 50 Shades
  • Diesen Star wollen die Fans als James Bond sehen

  • Emma Watson als Bond?

  • Idris Elba: Wird er doch der nächste James Bond?

    Idris Elba - Palm Springs Festival - Avalon