© Helga Esteb / Shutterstock.com

Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

Shia LaBeouf: „Ich schäme mich sehr“

Eigentlich wollte Tara Reid (40, „Sharknado 4: The 4th Awakens“) am Samstag nach Los Angeles fliegen, doch wie die Boulevard-Zeitung „New York Post“ berichtet, hob der Flieger schließlich ohne die Schauspielerin ab. Die 40-Jährige soll sich, einem Insider zufolge, lieber noch im Jack Duggan’s Pub im Flughafen von Philadelphia vergnügt haben. „Tara war mehr als angeheitert“, will ein Informant gesehen haben. Außerdem habe sie ein Eiersandwich mit einem anderen Fluggast geteilt.

Ein Sprecher kommentierte allerdings, Reid sei lediglich „erschöpft“ gewesen und habe deshalb den Flug verpasst. Sie sei nicht angeheitert, sondern „extrem müde vom Filmen“ gewesen. Reid stand in Philadelphia für ihren neuen Film „Worthless“ vor der Kamera.

Wie viel Geld Tara Reid für den Dreh eines Prono-Films geboten wurde, erfahren Sie in diesem Clipfish-Video

(jb/spot)

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Josh Brolin: So sehr freut sich Barbra Streisand auf ihre Enkelin

George und Amal Clooney spenden für Migrantenkinder

Sarah Lombardi: Gartenparty für Alessio

Was sagst Du dazu?