© Gino Santa Maria / Shutterstock.com

Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

Bei Netflix: Simpsons-Macher Matt Groening hat eine neue Serie

Während des Wahlkampfs hat sich Donald Trump (70) nicht viele Freunde gemacht. An der Zerstörung seines Hollywood-Walk-of-Fame-Sterns von einem Mann mit Spitzhacke, sieht man das wieder. Die Aktion wurde sogar mit einer Kamera festgehalten. Der Mann wollte laut „Deadline“ den Stern heraus reißen und versteigern. Dieses Geld hätte er dann an Frauen gespendet, die Trump der sexuellen Belästigung beschuldigt haben.

Laut „Independent“ war das nicht der erste Vorfall dieser Art. Nachdem der US-Präsidentschaftskandidat vorgeschlagen hatte, eine Mauer zwischen den USA und Mexiko zu ziehen, wurde um den Stern herum eine Mauer gebaut. Auch Sprayer hatten schon Spaß daran, den Stern zu verunstalten.

Sehen Sie sich bei Clipfish, wer noch etwas gegen Trump hat

(mak/spot)

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Prinz Friso von Oranien-Nassau: Alles für die Liebe

Veröffentlichungsdatum von ‚Kingsman 3‘ ist da

Toni Garrn sieht die Modewelt auf dem richtigen Weg

Was sagst Du dazu?