© Dennis Van Tine/starmaxinc.com/ImageCollect

Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

Jennifer Lawrence: Märchen-Romanze

Tennis-Star Serena Williams (36) darf ab sofort ihr schwarzes Catsuit bei den French Open nicht mehr tragen. “Ich glaube manchmal sind wir zu weit gegangen. Das wird nicht länger akzeptiert. Das Spiel und der Platz müssen respektiert werden”, sagte Bernard Giudicelli (60), Präsident des französischen Tennisverbandes FTT, gegenüber der “Associated Press”. Deshalb werde man nun einen neuen Dresscode einführen.

Williams, die bereits drei Mal das Turnier für sich entscheiden konnte, trug den langen, sehr engen Hosenanzug bei den vergangenen Spielen und setzte damit ein Fashion-Statement. In unterschiedlichen Interviews betonte sie immer wieder, sie fühle sich in dem Catsuit wie eine “Kriegerin” und eine “Superheldin”.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Christina Aguilera: Zu viel Druck als Kinderstar

Olivia Wilde und Jason Sudeikis gehen gegen einen mutmaßlichen Stalker vor

Königin Elizabeth II.: Unterstützung bei öffentlichen Auftritten

Was sagst Du dazu?