© [M] Faye Sadou/AdMedia / Keith Mayhew/Landmark Media / ImageCollect

„Zu heiß“: Courteney Cox mit David Beckham im Whirlpool

Wusstest Du schon...

„Sex and the City“: Nicole Kidman als neue Samantha im Gespräch

Die elfte und finale Staffel der US-Comedyserie „Modern Family“ bekommt prominente Unterstützung: „Friends“-Star Courteney Cox (55) und Ex-Kicker David Beckham (44) tauchen in einer Folge für einen Gastauftritt auf. Und das leicht bekleidet – im Whirlpool, wie Cox auf ihrem Instagram-Account zeigt. „Zu heiß im Whirlpool“, schreibt Cox zu dem Clip. Doch damit nicht genug.

Eine „neue Freundin“ für David Beckham

Neben Cox und Beckham sind die Schauspieler Eric Stonestreet (48) und Jesse Tyler Ferguson (44) in der Badewanne zu erkennen. Sie spielen das Ehepaar Cam Tucker und Mitchell Pritchett in der Serie. „Entertainment Weekly“ berichtet, dass sich Cox und Beckham in der Serie selbst spielen. Die beiden nehmen an einem Promi-Bowlingturnier teil. Dabei werden sie in ein Familiendrama verwickelt, „das Aerobic-Kurse aus den 80er-Jahren, eine schreckliche Poolrutsche und drei nebeneinander liegende Whirlpools umfasst“.

Beckham postete ebenfalls ein Foto mit Cox, auf dem die beiden jedoch angezogen sind. Er habe bei der Arbeit eine „neue Freundin“ getroffen, schrieb er in Anspielung an Cox‘ Kultrolle in „Friends“ und fügte sogar ein Emoji mit Herzchenaugen hinzu. Ihre gemeinsame „Modern Family“-Folge soll Anfang 2020 in den USA ausgestrahlt werden.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Promi-Bild des Tages

„Joker“ gewinnt Auszeichnung bei Filmfestival in Polen

Gewinner des Tages

Was sagst Du dazu?