Elizabeth Hurley über ihren Foundation-Tipp

Wusstest Du schon...

Sexy, aber seltsam: Was hat Kendall Jenner da bloß an?

Elizabeth Hurley verwendet eine "dunklere" Foundation, um einen gesünderen Teint zu erzielen.
Die 54-jährige Schauspielerin, die seit 1995 die Sprecherin für Estée Lauder ist, enthüllte, dass sie eine dunklere Foundation als zuvor verwendet, da sie manchmal etwas blass aussieht.

In einem Interview mit ‚Vogue.co.uk erklärte sie: "Ich mag dunkle, Smoky Eyes und blasse, glänzende Lippen, deshalb halte ich mich auch an diesen Look. Ich verwende eine leicht dunklere Foundation, als zuvor, weil ich finde, dass diese einen gesünderen Teint bildet, sobald ich sie verblende."

Die Ikone erzählte, dass es ihr bester Beauty-Tipp ist, sich zu bemühen, dass man sein Make-up immer richtig verblendet. Die Schönheit fügte hinzu: "Man muss alles gut verblenden. Es gibt den Trend, alles mit seinen Fingern aufzutragen, was okay ist, aber ich denke, dass ein paar gute Pinsel wichtig sind und einem dabei helfen, alles gut zu verblenden." Wenn es darum geht, sich fit zu halten, erklärte die ‚Teuflisch‘-Darstellerin, dass sie keinem Fitnessregime folgt, weil sie "sehr aktiv ist", da sie gärtnert, Hunde ausführt und ihr Zuhause verschönert.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Renée Taylor: Diesen bizarren Schönheitstipp gab ihr Marilyn Monroe

Kim Kardashian West: Kampf den Pfunden

John Legend ist der ‚Sexiest Man Alive‘

Was sagst Du dazu?