© instagram.com/anaivanovic

Fünf Tipps für ein starkes Immunsystem

Wusstest Du schon...

“Victoria’s Secrect”-Show 2016: So wertvoll ist der Fantasy Bra

Es ist jedes Jahr dasselbe: Kaum fallen die Temperaturen in den einstelligen Bereich, schon schnieft und schnüpfelt es überall um uns herum. Gar nicht so einfach, da gesund zu bleiben. Deswegen ist es jetzt besonders wichtig, sein Immunsystem fit zu halten. So klappt’s:

Vitaminbomben naschen

Sehen Sie hier, mit welchen Lebensmitteln Sie Ihr Immunsystem zusätzlich stärken können

Wenn Sie gesund bleiben wollen, führt an einer gesunden Ernährung kein Weg vorbei. Vor allem Vitamin C ist im Herbst wichtig. Das findet sich nicht nur in Zitrusfrüchten, sondern auch in vielen Gemüsesorten wie zum Beispiel Brokkoli oder Grünkohl. Auch über Acerolakirschen, Hagebutten und schwarze Johannisbeeren freut sich das Immunsystem.

Stress vermeiden

Wahres Gift für das Abwehrsystem ist hingegen Stress. Deswegen gilt es diesen so gut es geht zu vermeiden. Das klappt natürlich nicht immer, aber die richtige Planung bringt schon viel: Terminkalender und Listen für wichtige Termine und Besorgungen helfen den Überblick zu bewahren. Was auch entspannend wirkt: Seinen Hobbys nachgehen oder sich abends mit Freunden treffen.

Schlafen Sie sich aus

Wir tun es jeden Tag, doch meist viel zu kurz: schlafen. Dabei ist genau das sehr wichtig für das allgemeine Wohlbefinden und die Abwehrkräfte. Wie viel Stunden pro Nacht ideal sind, lässt sich pauschal nicht sagen. Hören Sie einfach auf Ihren Körper! Auch wenn das bedeutet, um 21 Uhr schlafen zu gehen und die Lieblingssendung zu verpassen.

Sport, Sport, Sport

Bei Kälte und Regen will man sich natürlich am liebsten unter der Bettdecke verkriechen. Aber geben Sie dem inneren Schweinehund nicht nach. Ein bisschen Bewegung an der frischen Luft tut dem Körper gut und hilft auch gegen miese Herbststimmung. Wer sich alleine nicht aufraffen kann, verabredet sich einfach mit Freunden zum Laufen. Dann gibt es keine Ausreden mehr.

Genießen Sie die Sonne

Dieser Tipp ist leichter gesagt als getan. Schließlich versteckt sich die Sonne manchmal hinter so dicken Wolken, dass es kaum hell wird. Doch auch im Herbst und Winter gibt es immer wieder schöne Tage. Und dann heißt es: Nichts wie raus und die Sonnenstrahlen genießen!

(sas/spot)

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Bella Hadid ist ein virtueller Avatar für die Mugler-Werbekampagne

Lizzo lässt Kilo-Frust freien Lauf

Kelly Rowland kann Hüftjeans nicht leiden

Was sagst Du dazu?