© Faye Sadou/AdMedia/ImageCollect

Look des Tages

Wusstest Du schon...

“Rausch und Tempo”: Darum faszinieren Sinja Dieks die 20er Jahre

Bei der Premiere des Films “Be Natural: The Untold Story of Alice Guy-Blaché” in Los Angeles war auch Hollywood-Star Jodie Foster (56, “Hotel Artemis”) zu sehen. Die Schauspielerin hat in der Dokumentation als Erzählerin mitgewirkt. Auf dem roten Teppich präsentierte sich die Oscar-Preisträgerin in einem gestreiften, grau-schwarzen Kleid mit floralem Muster. Die ärmellose Robe war um die Taille enger gefasst und betonte so die Figur der 56-Jährigen.

Zu dem wadenlangen Kleid kombinierte Foster schwarze Peeptoes. Ihre halblangen Haare hatte sie zu leichten Wellen frisiert, die ihr Gesicht umrahmten. Ohne Accessoires und mit dezentem Make-up stellte sie sicher, dass nichts von ihrem schlichten, aber eleganten Kleid ablenkte.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gwyneth Paltrow: Ihre schönsten Roben bekommt Tochter Apple

John Galliano über das Designen seiner neuen Kollektion

Der neue Trend: Taschen können nicht groß genug sein

Was sagst Du dazu?