© Landmark Media/ImageCollect

Patricia Clarkson: Klare Botschaft mit Hilfe ihrer Tasche

Wusstest Du schon...

Kristen Wiig: Glamouröser Auftakt der Filmfestspiele in Venedig

Schauspielerin Patricia Clarkson (58, „Pieces of April – Ein Tag mit April Burns“) stellte auf der diesjährigen Berlinale ihren neuen Film „Der Buchladen der Florence Green“ vor. Beim Fototermin präsentierte sich die 58-Jährige in einer bodenlangen, blauen Traumrobe, die mit einem hohen Beinschlitz zusätzlich für Aufsehen sorgte. Dazu kombinierte die gebürtige US-Amerikanerin goldene und schwarze Accessoires, wobei vor allem ihre rechteckige Samt-Clutch ins Auge stach. Denn auf der Tasche war in weißer Schrift eine Botschaft eingenäht.

„Women of the world, unite“, zu Deutsch „Frauen der Welt, vereint euch!“, war auf der Tasche zu lesen. Ein starkes modisches wie politisches Statement von Clarkson. Die 58-Jährige dürfte damit auf die „Time’s Up“-Initiative anspielen, die Anfang Januar von über dreihundert Hollywood-Schauspielerinnen, Regisseurinnen und anderen weiblichen Stars der Traumfabrik ins Leben gerufen wurde, um sexuelle Belästigung in der US-Unterhaltungsbranche und generell am Arbeitsplatz zu bekämpfen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Look des Tages

Königin Mathilde feiert in Knallrot

Paris Hilton hat sich nie unters Messer gelegt

Was sagst Du dazu?