© imago/Runway Manhattan

So trägt man im Herbst 2018 den Rollkragen-Klassiker

Wusstest Du schon...

Dominic Raacke verrät sein simples Fitness-Rezept

Welches It-Piece darf aktuell in keinem Kleiderschrank fehlen? Würde man die Fashionistas, It-Girls und Modeliebhaberinnen dieser Welt fragen, wäre die einstimmige Antwort wohl: ein Rollkragenpullover! Gerade in diesem goldenen Spätherbst ist der Modeklassiker als Basis für trendige Outfits nicht zu ersetzen.

Egal, ob als stylische Ergänzung zur High-Waist-Jeans, Paperbag-Hose oder Mom-Jeans oder als beruhigendes Untendrunter für Blazer, Trenchcoat oder Teddyfell-Jacke – wer wissen möchte, wie man den Turtleneck-Pullover auf die verschiedensten Arten und Weisen in Szene setzt, kann sich zum Beispiel auf dem Instagram-Account von Influencerin Caro Daur (23) umsehen und sich dort inspirieren lassen.

Rolli + Layering = Traumkombination

Und auch bei der internationalen Mode-Expertin Olivia Palermo (32) wird auf Instagram schnell deutlich: Der Rollkragen-Pullover ist das wichtigste Must-have im Herbst. Besonders edel und extravagant wirkt dabei der Layer-Look, bei dem über den Rolli verschiedene Schichten und Materialien kombiniert werden. Wichtig dabei ist, dass farblich alles zusammenpasst.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Look des Tages

Sylvie Meis zeigt sich im glamourösen Glitzerkleid

Look des Tages

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!