Stars_VIPs_partner
Chris Hemsworth muss im Italien-Urlaub erstmal durchschnaufen.

Chris Hemsworth – Kinderfreier Urlaub mit seiner Elsa

Wusstest Du schon...

Lindsay Lohans neue Filmrolle: nackt und billig

Wenn man drei Kinder hat – darunter auch noch Zwillinge – ist immer etwas los. Chris Hemsworth und Elsa Pataky können davon sicher ein Lied singen. Dass Paar, das seit 2010 verheiratet ist, wurde mit Töchterchen India Rose und den Twins Sasha und Tristan gesegnet. Damit die Zweisamkeit im Kindertrubel nicht ganz untergeht, hat sich das Paar einen Pärchen-Urlaub ganz ohne Kids gegönnt.

Im italienischen Portofino bummeln Elsa und Chris gemeinsam mit Freunden durch die Stadt. Sie schauen sich entspannt die Geschäfte an, kaufen ein und genießen das Flair. Dazu gehört natürlich auch köstliches italienisches Essen!

Obwohl Elsa als Model und Chris als Schauspieler auf ihre Figur achten müssen und immer top aussehen, gönnt sich das Paar im Urlaub erstmal eine leckere Pizza. La Dolce Vita macht eben auch vor ihnen nicht Halt!

Dass ihnen neben ihrer Familie auch das Privatleben als Paar wichtig ist, erklärte Elsa bereits auf ihrem Blog „Elsa Pataky Confidential for Glamour“: „Wie einige von euch wissen werden, ist es hart, deine Hobbys weiterzuführen, wenn du Kinder hast.“ Regelmäßige Date-Nights mit Kinoabenden sorgen bei den Beiden dann aber für die nötige Zweisamkeit.

Teile diesen Artikel
 
Chris Hemsworth
Der australische Schauspieler Christopher Bruce Hemsworth wurde am 11. August 1983 in Melbourne, Victoria geboren. Im Jahr 2014 wurde Chris Hemsworth zum Sexiest Man Alive erklärt. Seinen Schulabschluss machte Chris Hemsworth am Heathmont Secondary College. Seine Karriere begann mit kleineren Auftritten in australischen Serien wie "Guinevere Jones", "The Saddle Club" und "Fergus McPhail". In der Seifenoper "Home and Away" spielte…

Zum Chris Hemsworth Archiv

Mehr zu Chris Hemsworth

Chris Hemsworth versucht sich als Kuchenbäcker

Chris Hemsworth: So hart ist sein Training

„Ghostbusters“: So heizt Chris Hemsworth seinen Chefinnen ein

Kommentare

  • Öötte

    Geschrieben am 5. Juli 2015

    Antworten

    Ich werfe. Is ein, bin ja nicht am Kondom Automaten omann…,,wähle mal eine plausiblere Sprache . So nun Lutsch ich mir ein Bomböner…Yummi.

  • Anonymous

    Geschrieben am 4. Juli 2015

    Antworten

    ötte, was auch immer du einwirfst, lass es sein, die ersten Auswirkungen bemerkt man leider schon 🙁

  • ötte

    Geschrieben am 3. Juli 2015

    Antworten

    Wow was für ein toller Typ, das ist mal ein Mann. Nicht solch Hipsterweichei, das meint mti einem Bart männlicher zu sein. Armes Deutscheland.

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!