Stars_VIPs_partner

Die schönsten Seiten von Naomi Campbell

Wusstest Du schon...

Neues Drama bei den Kardashians

Naomi Campbell ist der Inbegriff des Supermodels. Auch mit 45 Jahren läuft sie noch über die großen Laufstege dieser Welt. Diese herausragende Karriere wird jetzt im Taschen Verlag gefeiert: mit einer signierten, limitierten zweibändigen Collector’s Edition, in der es nicht nur schöne Bilder der Britin zu bewundern gibt, sondern auch einen autobiografischen Text der Schönheit.

In Band 1 der Collector’s Edition gibt es einiges aus Campbells Portfolio zu sehen: Fotografien von Star-Fotografen, darunter auch Aufnahmen wie Peter Lindberghs Bilder für die italienische „Vogue“, auf denen Naomi Campbell als Josephine Baker über den Strand von Deauville tanzt oder Jean-Paul Goudes Inszenierung eines Wettrennens zwischen dem Model und einem Geparden für die amerikanische „Harper’s Bazaar“.

Mehr über Naomi Campbell sehen Sie auf Clipfish

Band 2 enthält den ausführlichen autobiografischen Text des Topmodels – zusammen mit Magazin-Covern, Werbefotos, persönlichen Schnappschüssen… Campbell erinnert sich darin an ihre Kindheit, an den Beginn ihrer Karriere, an ihre Zusammenarbeit mit den größten Modeschöpfern der Welt – darunter Azzedine Alaïa, John Galliano, Marc Jacobs, Karl Lagerfeld und Gianni Versace.

Campbell selbst nannte das Buch eine „Zeitleiste“ ihrer Karriere, mit den Höhepunkten ihres Lebenswerkes. Und von denen gab es reichlich. Schon im Teenageralter begann ihre Laufbahn. Als erstes schwarzes Model war sie auf dem Cover der französischen „Vogue“ und des US-Magazins „TIME“ zu sehen.

Seit ihrem Durchbruch Ende der 1980er Jahre zierte Campbell Hunderte von Titelseiten und ist bis heute auf den bedeutendsten Catwalks zu sehen. Fans des Models und der Modeszene bekommen mit der Collector’s Edition ganz besondere Einblicke in ihr Leben und Schaffen – auch wenn das nicht ganz billig wird.

„Naomi Campbell“ von Josh Baker erscheint bei Taschen als Hardcover mit Begleitband, 368 Seiten, für 1500 Euro. Die Collector’s Edition ist limitiert auf 1000 nummerierte und von Naomi Campbell signierte Exemplare, in einem Multiple von Allen Jones. Sie ist auch erhältlich in zwei Art Editionen, jeweils limitiert auf 100 nummerierte Exemplare, mit signierten Prints.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Nick Carter wehrt sich gegen die schweren Vorwürfe

Trennung von Darren Aronofsky: Jennifer Lawrence ist wieder Single

Schwere Vergewaltigungsvorwürfe gegen Nick Carter

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!