Stars_VIPs_partner
Lindsay Lohan lässt sich für die Schönheit quasi einfrieren.

Jessica Simpson & Co. – Die skurrilsten Beauty-Tricks der Stars

Wusstest Du schon...

Comedy-Stars für großes Cover-Shooting vereint

In Hollywood ist der Wunsch nach einem perfekten Äußeren sicherlich größer als überall sonst auf der Welt. So kommt es auch immer wieder vor, dass die wohl skurrilsten Tricks ausgerechnet aus der Traumfabrik kommen. Denn gesunde Ernährung und regelmäßiges Training reichen oftmals gar nicht mehr aus, um im VIP-Beauty-Wahn überhaupt mithalten zu können.

Der neueste „Gag“ unter den Supermodels soll ein Eingriff sein, bei dem man sich die Beckenknochen abschleifen lässt. Das garantiert eine schmale Taille, birgt jedoch auch massive Risiken einer Infektion!

Genauso ungesund der „Beauty-Tip“, den Model Tyra Banks 2009 rotzfrech im TV anpries. Demnach essen viele Kolleginnen ganz gezielt Bandwürmer, um auch ja kein Gramm Fett zuviel auf den Rippen zu haben. Die ausgewachsenen Plattwürmer haften mit Hilfe ihrer Saugknöpfe im Darmtrakt und nehmen dort Nährstoffe auf, die eigentlich für den Wirt gedacht waren.

Das ist höchstgefährlich! Denn die Larven der Bandwürmer müssen sich nicht zwangsläufig im Darm ansiedeln. Sie können auch in den Waden oder im schlimmsten Fall im Gehirn lagern!

„Momager“ Kris Jenner ist angeblich ein großer Fan des Puppet Facelifts. Dabei werden Fäden unter die Haut und Muskeln gezogen und je nach Bedarf festgezurrt. Scheußliche Vorstellung!

Lindsay Lohan ist bekennender Fan der so genannten Kryotherapie. Durch gezielten Einsatz von Kälte soll ein therapeutischer Erfolg erzielt werden. Die Behandlung war ursprünglich verletzten Sportlern vorbehalten. Heute gilt die Kältetherapie als Hollywoods neuester „Trendsport“. Warum? Die eisigen Temperaturen lassen die Fettzellen innerhalb weniger Minuten schmelzen.

Jessica Simpson soll Implantate tragen. Die hat die Sängerin jedoch nicht in Busen oder Po anbringen lassen, sondern angeblich in ihren Waden. Bei jeder Gelegenheit zeigt sie seither ihre wohl geformten Beine.

Zum Schluss noch ein Eingriff, den angeblich Victoria Beckham hat vornehmen lassen. Die Operation nennt sich „Cinderella OP“ und verändert Form und Größe des großen Zehs. Warum braucht man denn so etwas, mag sich der ein oder andere nun fragen. Peep Toe-Pumps sind nun schon lange in Mode und werden es wohl auch bleiben. Für einige Damen ist der Schuh jedoch nicht unbedingt vorteilhaft. Wer dem Trend trotzdem folgen will, geht in Hollywood einfach zum Chirurgen.

In unserer Galerie könnt Ihr sehen, wer noch was hat machen lassen. Viel Spaß und die Bitte: Bleibt so wie Ihr seid!

Teile diesen Artikel
 
Jessica Simpson
Jessica Ann Simpson wurde am 10. Juli 1980 als ältere von zwei Schwestern in Abilene, Texas geboren. Als US-amerikanische Popsängerin, sowie Schauspielerin gelangen ihr in den USA schnell tolle Erfolge. Ihre Karriere begann im Herbst 1999 mit ihrer ersten Debut-Single "I wanna love you forever", die aus dem Album "Sweet Kisses" stammt, welches mit Doppelplatin ausgezeichnet wurde. Mittlerweile nahm Jessica…

Zum Jessica Simpson Archiv

Mehr zu Jessica Simpson

Jessica Simpson: Eigene Baby-Kollektion

Eric Johnson hat seiner Frau Jessica Simpson ein Ultimatum gestellt. Sie soll sich in eine Therapie begeben.

Jessica Simpson – Eric stellt ihr ein Ultimatum!

Jessica Simpson betrunken im TV?

Kommentare

  • Laohlala

    Geschrieben am 31. August 2015

    Antworten

    Bah! Wie krank ist das denn? Ich schwanke zwischen: die sollen mal alle nen richtigen Job mit richtigen Menschen machen und wie traurig ist das, das solche Leute glauben, durch so einen Quatsch erfolgreicher, schöner und prominenter zu sein. Einfach nur armselig!!!

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!