„American Gladiators“-Star Lee Reherman stirbt mit 49 Jahren

Wusstest Du schon...

David Bowies Asche bei Festival verstreut

Der ehemalige „American Gladiators“-Star Lee Reherman ist im Alter von nur 49 Jahren gestorben. Wie das Promiportal „TMZ“ berichtet, wurde der Schauspieler, am Dienstagmorgen von seiner Freundin tot in der gemeinsamen Wohnung in Manhattan Beach aufgefunden. Wie ein Sprecher bestätigte, soll sich der Darsteller, der in der Fernsehshow als „Hawk“ bekannt war, in der vergangenen Woche darüber beklagt haben, dass „er sich nicht wohl fühlt“. Einige Wochen zuvor hatte er sich einer Hüft-OP unterzogen. Die genaue Todesursache ist bisher noch unklar, Fremdeinwirkung kann aber wohl ausgeschlossen werden.

Seinen letzten Auftritt hatte Reherman als Secret-Service-Agent in „The First Family“, hinzu kamen eine Menge Gastrollen unter anderem in „Jane The Virgin“, „Akte X“ und „NCIS“.

Holen Sie sich hier „American Gladiators Original Series: Battle Begins“ auf DVD

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Guillermo del Toro übernimmt Netflix Produktion für Pinocchio

Fleetwood Mac kommen nach Berlin!

Zoe Kravitz: Haarschnitt macht sie altmodisch

Was sagst Du dazu?