Anne Hathaway: Gedächtnisprobleme wegen Schwangerschaft

Wusstest Du schon...

Ne-Yo: Scheidungs-Schock per Online-News

Anne Hathaway klagt über Gedächtnisprobleme während ihrer Schwangerschaft.
Die ‘Plötzlich Prinzessin’-Darstellerin erwartet gerade ihr zweites Kind. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Adam Shulman zieht sie bereits den dreijährigen Sohn Jonathan groß. Einfacher ist ihre zweite Schwangerschaft deshalb trotzdem nicht. So enthüllt die 36-Jährige gegenüber dem britischen ‘OK!’-Magazin, dass sie damit zu kämpfen habe, sich an gewisse Sachen zu erinnern. "Ich kann mich auf bestimmte Dinge konzentrieren und das ist in Ordnung – aber es gibt gewisse Dinge, die mir mein Gehirn nicht erlaubt, wie etwa Anweisungen und solche Sachen. Wenn ihr mir etwas beschreibt, wie etwa eine Form, oder wenn ihr etwas buchstabiert, komme ich nicht mit. Ich habe auch Probleme damit, mich an bestimmte Worte zu erinnern", erzählt sie.

Ihre Schwangerschaft belaste zudem ihre sozialen Kontakte. "Ich habe das Gefühl, sehr anstrengende Gesellschaft zu sein", gesteht die Schauspielerin. Davon abgesehen verlaufe jedoch alles nach Plan. "Ich fühle mich großartig. Alles verläuft gut, obwohl ich froh bin, gerade zu sitzen. Schwangerschaften sind wundervoll. Es ist für jeden anders, also habe ich Probleme damit, ein klares Statement zu geben, das auf jede einzelne Schwangerschaft zutrifft. Es hängt von der Person und der Schwangerschaft ab. Mir persönlich geht es super, ich bin glücklich", versichert der Hollywood-Star.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Katie Price: Sie heiratet in Turnschuhen!

Drake wird bei den Billboard Music Awards mit dem ‘Künstler des Jahrzehnts’-Award geehrt

Pippa Bennett-Warner: Rolle in starbesetztem Thriller

Was sagst Du dazu?