Craig David: Mit dieser Künstlerin würde er gerne kollaborieren

Wusstest Du schon...

Ariana Grande bringt ihr neues Album im Juli heraus

Craig David outet sich als großer Mabel-Fan.
Der britische Sänger ist hin und weg von der R&B-Künstlerin, nachdem sie bei seinen TS5-Partys in Miami aufgetreten war. Nun hofft der ‘Fill Me In’-Interpret, eine Kollaboration mit der 24-Jährigen starten zu können. "Ich war noch nicht mit Mabel im Studio und ich liebe ihren Vibe", schwärmt er im Interview mit der Zeitung ‘Daily Star’.

Doch die britisch-schwedische Musikerin ist nicht der einzige junge Star, der es Craig angetan hat. Auch ‘Before You Go’-Hitmacher Lewis Capaldi bewundert er sehr. "Was ich wunderschön finde, ist seine umwerfende Persönlichkeit, die er mitbringt", zieht er seinen Hut vor dem am Boden gebliebenen Chartstürmer.

Mit Hinblick auf seine eigenen Projekte kann es der 39-Jährige kaum erwarten, sein neues Album auf den Markt zu bringen. Zuletzt hatte er 2018 die LP ‘The Time Is Now’ veröffentlicht. Dieses Mal orientiert sich Craig vor allem an seinem Debütalbum ‘Born To Do It’ von 2010, von dem er sich noch immer viel abschauen könne. "Ich will sicherstellen, dass die Songs großartig sind, denn wenn ich an ‘Born To Do It’ denke, dann gab es darin keine Features. Die Songs behaupteten sich ohne", erklärt er.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Taio Cruz: TikTok-Aus für die Nerven

Jordyn Woods: Betrugsskandal formte sie

Janelle Monae: Selbstfindung im Privaten

Was sagst Du dazu?