Ellie Goulding kehrt mit fünften Album zu ihren musikalischen Wurzeln zurück

Wusstest Du schon...

Maggie Gyllenhaal: ‘Stolz’ auf schlüpfrige Szenen

Ellie Goulding hat ihr anstehendes Album als “ein Tanzding aus dem Weltall” beschrieben.
Nachdem die 34-jährige Sängerin mit ihrer ‘Brightest Blue’-Platte aus dem Jahr 2020 “ziemlich introspektiv” geworden ist, hat sie enthüllt, dass sie mit ihrer neuen LP zu ihren elektronischen Dance-Pop-Wurzeln zurückkehrt.

Die Künstlerin erzählte dem ‘Joe Wicks’-Podcast: “Ich habe viel Zeit alleine verbracht, es war ziemlich introspektiv. Ich hatte einen Bestand an Dingen, über die ich schreiben wollte. Es war ziemlich tiefgründig und emotional. Und dieses Album ist das Gegenteil davon. Ich fand dieses Dream-Team von Songwritern, die aus irgendeinem Grund, ohne darüber sprechen zu müssen, alle auf derselben Wellenlänge waren. Gemeinsam sind wir auf dieser Mission, nur um Spaß zu haben. Wir wollen einfach nur Musik machen, zu der die Leute tanzen und alles im letzten Jahr passierte vergessen können. Es ist wie eine Tanzplatte. Es ist elektronischer Pop, ein Tanzding aus dem Weltall.“

Ellie läutete ihre neue Ära bereits ein, als sie sich im Januar mit dem Musikproduzenten Mark Ronson und dem amerikanischen DJ Diplo für das Disco-Pop-Lied ‘New Love’ zusammentat.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Brody Jenner: Verletzt von Ex Kaitlynn Carters Verhalten

Vanessa Blumhagen über Depression: “Niemand muss sich schämen”

Scarlett Johansson vs. Disney: “Gleichgültige Missachtung der Pandemie”

Was sagst Du dazu?