© Tinseltown / Shutterstock.com

Gewinner des Tages

Wusstest Du schon...

Lizenz zur Vorgeschichte: Anthony Horowitz schreibt 007-Prequel

Mehrere American Music Awards, einige Teen Choice Awards und viele weitere Auszeichnungen hat sich Justin Bieber (23, „Sorry“) schon geholt. Die Heimatstadt des Kanadiers ist deshalb wohl besonders stolz auf den Sänger. Zumindest entschloss man sich in Stratford, Ontario, eine Museumsausstellung über ihn auf die Beine zu stellen! Fans können dort „MTV“ zufolge Biebers Weg zum Star nachverfolgen.

Außerdem werden persönliche Gegenstände des Musikers präsentiert: Sein Grammy Award, Briefe und vieles mehr gibt es zu bewundern. Bis sich die Fans aber endlich die Ausstellung ansehen können, müssen sie sich noch etwas gedulden. Sie wird am 18. Februar eröffnet.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Elton John: Keine Lust auf Handys

Ben Stiller: Kino stirbt nicht

Rupert Grint hat keine Ahnung

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!