© AdMedia/ImageCollect

Gewinner des Tages

Wusstest Du schon...

Terror in Barcelona: Die Promis senden Umarmungen und Liebe

Das wäre wirklich eine Sensation: Gerüchten zufolge soll „Vogue“-Chefredakteurin Anna Wintour (68) Pop-Star Beyoncé (36, „Lemonade“) beim Cover der legendären September-Ausgabe der Modebibel freie Hand lassen. Mit dem 23-jährigen Fotografen Tyler Mitchell soll die Sängerin sogar schon einen Fotografen gefunden haben. Er wäre in 126 Jahren „Vogue“-Geschichte der erste Schwarze, der das Coverbild verantwortet.

Queen Bey wird natürlich selbst das Titelbild zieren. Auch die Bilder für die Modestrecke soll Beyoncé offenbar selbst aussuchen genauso wie die Bildunterschriften. Bereitet Wintour damit ihren Abschied vor? Die 68-Jährige regiert seit 32 Jahren das einflussreiche Modemagazin. Gerüchte über einen möglichen Abschied kursieren schon länger.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

„Top Gun: Maverick“-Trailer: Tom Cruise hebt wieder ab

John Cleese: „Alles richtig gemacht mit der vierten Frau!“

Florence Kasumba ist Hyäne Shenzi: „Der Film wird überraschen“

Was sagst Du dazu?