© PMA/AdMedia/ImageCollect

Gewinner des Tages

Wusstest Du schon...

Gwyneth Paltrow: Darum behielt sie Chris Martins Nachname

Schauspieler und Regisseur Bradley Cooper (43, „A Star Is Born“) wurde am Donnerstagabend in Hollywood mit dem „American Cinematheque Award“ für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Zahlreiche Stars wie Jennifer Garner (46), die mit Cooper für die Serie „Alias“ vor der Kamera stand, oder „Hangover“-Co-Star Zach Galifianakis (49) zollten dem Schauspieler Tribut.

Natürlich ließ es sich auch Lady Gaga (32) nicht nehmen, ein paar warme Worte über Cooper zum Besten zu geben. Die beiden sind aktuell in „A Star Is Born“ auf der Leinwand zu sehen. Cooper spielt darin neben Gaga nicht nur die Hauptrolle, er fungierte auch als Regisseur, Produzent und Drehbuchautor. „A Star Is Born“ wird als heißer Oscar-Kandidat gehandelt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

So schön war das Jahr von Harry und Meghan

Simone Ballack: Verliebt in einen alten Schulfreund

Dana Schweiger: Großes Herz

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!