James Corden findet es sehr schwierig, für Adele Geschenke zu kaufen.

Die Chart-Stürmerin enthüllte kürzlich, dass James ihr ein Stück von Céline Dions gebrauchtem Kaugummi geschenkt hat und der Moderator hat nun die Geschichte hinter dem ungewöhnlichen Geschenk enthüllt hat.



Er sagte in seiner Talkshow ‚The Late Late Show With James Corden‘: „Am Wochenende, bevor wir Carpool Karaoke gedreht hatten, gingen wir ein kurzes Wochenende nach Mexiko, meine Familie, Adele, ihr Sohn, und wir verbrachten ein Wochenende zusammen. Und am folgenden Freitag drehte ich Carpool mit Céline Dion und Adele liebt Céline Dion.“ Deswegen dachte der TV-Star sofort mit und organisierte ein besonderes Geschenk für Adele, die sich theoretisch jeden Wunsch selbst erfüllen kann. James scherzte, dass Céline dachte, er habe seinen Verstand verloren, als er darum bat, ihr Kaugummi zu behalten. Der TV-Star erklärte auch, dass er ein Stück Papier aus einem Skript gerissen habe, um es sicher zu verwahren. Seine Geschichte geht weiter: „Ich sagte: ‚Ich habe es, ich habe es, ich habe es.‘ Ich musste es dann [Showproduzentin] Diana Miller geben und ich sagte: ‚Ich muss das super sicher aufbewahren!‘ Und sie nahm es und sah mich an, als hätte ich den Verstand verloren. Und dann habe ich es Adele zu ihrem Geburtstag geschenkt. Es ist sehr schwierig, für sie Geschenke zu kaufen. Eine Kerze tut es einfach nicht!“

©Bilder:BANG Media International – James Corden Tony Awards 2019 Famous