Jessica Chastain: Hauptrolle in ‚355‘

Wusstest Du schon...

First Lady Melania Trump bedankt sich bei Emily Ratajkowski

Jessica Chastain ergattert eine Hauptrolle in dem Spionagefilm ‚355‘.
Die Schauspielerin wird in dem großangelegten Spionagefilm mitspielen, inszeniert wird der Actionthriller von Regisseur Simon Kinberg. Der Streifen reiht sich mit einer komplett weiblichen Besetzung neben den sonst üblich von Männern dominierten Genre-Filmen ein. Neben der 41-Jährigen sind außerdem noch eine Reihe weiterer namhafter Schauspielerinnen zu sehen, darunter Marion Cotillard, Penelope Cruz, Lupita Nyong’o und Fang Bingbing. Laut ‚Deadline‘ werden die Darstellerinnen allesamt internationale Agenten verkörpern.

Chastain wird bei dem Projekt nicht nur vor der Kamera stehen, sie tritt auch neben Kelly Carmichael als Produzentin unter ihrem Firmenbanner Freckle Films auf, während Simon Kinberg die Produktion mit seiner Firma Kinberg Genre vertritt. ‚Deadline‘ berichtete außerdem, dass die Macher hoffen, ein neues Franchise um den Film herum zu kreieren, ähnlich wie bei den Spionagestreifen ‚Mission: Impossible‘, ‚James Bond‘ und den ‚Bourne‘-Filmen. Jessica meinte dazu: "Ich liebe die ‚Bourne‘-Filme und die ‚Mission: Impossible‘-Filme. Und ich frage mich warum, dass es, mit Ausnahme von ‚3 Engel für Charlie‘, nie einen komplett weiblichen Cast bei den Actionthrillern/Spionagefilmen gab. Das regte mich zu der Idee an, eine rein weibliche Besetzung aus der ganzen Welt in einem internationalen Projekt zu verbinden. Mir wurde die unglaubliche kreative Freiheit bewusst, die wir damit hatten. Ich schlug Simon diese Idee vor und die Schauspielerinnen, die ich mir vorstellen konnte und er war so süß. Er sagte, ‚Ich möchte das mit dir machen.’"

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Henry Cavill hofft auf Bond-Rolle

Ariana Grande: Tattoo für Manchester-Opfer

Orlando Bloom für Marvel?