Justin Biebers und Ariana Grandes ‘Stuck With U’: Riesensumme für wohltätige Zwecke

Wusstest Du schon...

Robbie Williams litt unter Platzangst

Das Duett ‘Stuck With U’ von Justin Bieber und Ariana Grande hat mehr als 3,5 Millionen Dollar für die First Responders Children’s Foundation gesammelt.
Die Popstars und die SB Projects ihres Managers Scooter Braun haben alle Einnahmen aus den Streams und Verkäufen des Songs an die Wohltätigkeitsorganisation gespendet, die Kinder von Ersthelfern inmitten der Covid-19-Pandemie unterstützt.
Und seit der Veröffentlichung der Ballade am 8. Mai 2020 haben Justin und Ariana eine beeindruckende Summe an Geld gesammelt, um Familien von Ersthelfern zu helfen.
Mit dem Geld werden Stipendien, Unterkünfte für Selbstversorger und Beerdigungen von Familienmitgliedern, die an COVID-19 verstorben sind, finanziert.
Jillian Crane, Präsidentin der First Responders Children’s Foundation, erklärte, dass die Unterstützung eine surreale Erfahrung sei.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Herzogin Catherine besuchte den RAF Brize Norton-Militärflugplatz

Jamie Lee Curtis: Lob für Scarlett Johansson

Daniel Craig: 20 Anzüge pro Action-Szene

Was sagst Du dazu?