Britney Spears and Justin Timberlake - premiere of her movie - Crossroads 2002 - Getty

Britney Spears and Justin Timberlake – premiere of her movie – Crossroads 2002 – Getty

Justin Timberlake: Er konfrontierte Wade Robson wegen Britney Spears

Justin Timberlake wollte genau wissen, was zwischen Britney Spears und Wade Robson lief.
Im Jahr 2002 begleitete der *NSYNC-Star seine damalige Freundin Britney Spears zu deren Auftritt in der beliebten Sketchshow ‚Saturday Night Live‘. Wie unter anderem ‚Page Six‘ berichtet, entdeckte Justin wenige Tage vor der Aufzeichnung einen Brief, den Britney für den Tänzer Wade Robson verfasst hatte. In ihrer neuen Autobiografie ‚The Woman in Me‘ beschreibt die ‚Toxic‘-Interpretin, dass sie während ihrer Beziehung zu Timberlake eine Affäre mit Robson gehabt habe. Über den Vorfall erzählte ein ehemaliger ‚SNL‘-Mitarbeiter den Reportern: „Britney trug die doppelte Verantwortung, denn sie war der Musik-Act und gleichzeitig Gastgeberin. Justin hatte einen Brief gefunden, aus dem hervorging, dass die Affäre schon monatelang lief und dass sie mit Wade geschlafen hatte. Er versuchte Wade zu erreichen und schaffte es endlich, als Britney gerade mitten in ihrem ‚SNL‘-Auftritt war.“

Nur einen Monat nach der TV-Show beendeten Britney und Justin ihre Beziehung. In ihren Memoiren behauptet die Popikone derweil, dass sie sich erst auf Wades Avancen einließ, nachdem der ‚Cry Me A River‘-Interpret selbst untreu geworden war. Außerdem beteuert Britney, dass sie Wade ausschließlich geküsst habe – und das auch nur ein einziges Mal.“

©Bilder:BANG Media International – Britney Spears and Justin Timberlake – premiere of her movie – Crossroads 2002 – Getty

Das könnte dich auch interessieren

  • Britney Spears: Sie flog ein echtes Flugzeug

    Britney Spears and pilot - Instagram February 2024
  • Britney Spears: Fuß gebrochen

  • Britney Spears: Eingeschlossen im Badezimmer

    Britney Spears - Hollywood Beauty Awards 2018 - DPA
  • Britney Spears‘ Freund Sam Asghari freut sich auf eine „normale und tolle Zukunft“

  • SZA arbeitet mit Justin Timberlake am neuen Album

  • Jamie Lynn Spears: „Ich habe nichts für mich selbst“

    Jamie Lynn Spears CMT Awards July 2016 Avalon Red