Kylie Minogue: Neues Duett mit Robbie Williams!

Kylie Minogue: Neues Duett mit Robbie Williams!

Kylie Minogue nahm erneut ein Duett mit Robbie Williams auf.
Das Paar trällerte bereits im Jahr 2000 gemeinsam den Hit ‚Kids‘, der sowohl auf Williams‘ Album ‚Sing When You’re Winning‘, als auch auf ‚Light Years‘, dem siebten Studio-Album der Australierin, zu hören war. Nun verriet Kylie, auch 2016 mit Robbie im Studio gewesen zu sein. Und der Track, den sie ursprünglich für sein Album ‚The Heavy Entertainment Show‘ aufnahm, könnte in "Zukunft" doch noch den Weg an die Öffentlichkeit finden, offenbarte die ‚Dancing‘-Hitmacherin gegenüber der ‚Wired‘-Kolumne des ‚Daily Star‘. "Es gibt einen Song mit Robbie", sagte die Sängerin. "Er ist großartig, möglicherweise für die Zukunft. Das würde ich lieben, ich werde für den Fall den Namen des Tracks nicht verraten."

Minogue verriet vor kurzem auch, dass sie nach den Feiertagen mit der Arbeit an ihrem nächsten Album beginnen will. 2018 widmete sich die ‚All the Lovers‘-Interpretin mit ihrem Album ‚Golden‘, das im April erschien, noch der Country-Musik. Dem Sender ‚Channel 4‘ sagte sie bezüglich ihrer Pläne: "Ja, eine Pause wird mir definitiv gut tun! Danach werde ich hauptsächlich schreiben und mich auf das nächste Album vorbereiten. Es war solch ein inspirierendes Jahr und ich denke, dass mein Publikum und ich bereit sind für neue Musik. Lasst uns sehen, wohin die Reise uns als nächstes führt!"

Die Australierin verriet zudem, gerne wieder mit Calvin Harris zusammenarbeiten zu wollen. Der Schotte hatte bereits ihre Songs ‚In My Arms‘ und ‚Heart Beat Rock‘ für das 2007er Album ‚X‘ produziert.

Das könnte dich auch interessieren

  • Robbie Williams kündigt Beauty-Eingriff an

    Robbie Williams 2023 - Uygun
  • Robbie Williams plant seine eigene Reality-Show

  • Ivor Novello Awards: Diese Stars sind nominiert

  • Dannii Minogue feiert das 20. Jubiläum von ‚Neon Nights‘

    Dannii Minogue - 2018 - Virgin Australia Grand Showcase - Getty
  • Robbie Williams: Seine Tochter schreibt Songs

  • Robbie Williams: Er vergleicht sich mit Jesus