Micky Maus wird 90!

Wusstest Du schon...

„Die Rückkehr des Xander Cage“: Das ist Vin Diesels heißes Frauen-Trio

Disney will den 90. Geburtstag von Micky Maus feiern.
Das riesige Unternehmen kündigte an, eine besondere Ausstellung zu kreieren, um das 90-jährige Bestehen der Zeichentrickfigur zu feiern. Dabei soll eine neue interaktive Pop-up Ausstellung mit Arbeiten des britischen Künstlers Michael Bosanko und Fotografien des berühmten Fotografen Rankin in New York unter dem Namen ‚Mickey – The True Original Exhibition‘ eröffnet werden und den Besuchern ein ganz besonderes Erlebnis bieten. Die Disney-Ausstellung wird exklusive Originalkunstwerke von zeitgenössischen Künstlerin wie dem amerikanischen Maler Kenny Scharf, der in Los Angeles lebenden Künstlerin Amanda Ross-Ho und der amerikanischen Künstlerin Shinique Smith zeigen. In den kommenden Wochen sollen noch weitere Künstler bekannt gegeben werden.

Wie ‚Mickey News‘ berichtete, sagte Bob Chapek, der Vorsitzende der Disney-Parks in einem Interview: "Wie Walt sagte: ‚Ich hoffe nur, dass wir eines nie aus den Augen verlieren – dass alles mit einer Maus angefangen hat.‘ Von der neuen Ausstellung bis hin zu einer einjährigen Feier in unseren Parks auf der ganzen Welt ehren wir die tiefe Verbundenheit, die Familien und Fans seit fast einem Jahrhundert mit Micky und Minnie Maus haben."

LA-Designer Darren Romanelli, der das Projekt leitet, fügte hinzu: "Micky erinnert mich persönlich an all die guten Dinge in meiner Kindheit. Als Designer dieses Projekt leiten zu dürfen, lässt eine wahre Leidenschaft in mir aufkommen. Jeder Zentimeter dieses Projekts – von den teilnehmenden Künstlern, über die verschiedenen Medien bis hin zum Grundriss des Gebäudes – wurden mit einer Detailtreue und Kreativität durchdacht, die wir nur mit Micky Maus als Muse kreieren konnten."

Der berühmte Fotograf Rankin fotografierte kürzlich Supermodel Kate Moss für das limitierte Buch ‚Mickey Mouse & Me‘, das bei Ebay versteigert werden soll. Die Einnahmen gehen als Spenden an die Wohltätigkeitsorganisation und das gleichnamige Kinderhospiz ‚Together for Short Lives‘.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Peter Maffay: Neue Details zum ‚Tabaluga‘-Film

Emily Ratajkowski: Kommt jetzt ihre eigene Lingerie-Linie?

Blac Chyna: Sie will mehr Geld von Rob!