Miley Cyrus übernimmt Rolle in ‚Black Mirror‘

Wusstest Du schon...

John Mayer: Herzzerreißender Tribut an Mac Miller

Miley Cyrus wird in der fünften Staffel von ‚Black Mirror‘ eine Rolle übernehmen.
Die 26-Jährige wird in der nächsten Staffel der Netflix Hit-Dystopie-Serie ‚Black Mirror‘ ihr Leinwand-Comeback feiern. Die Sängerin war für die Dreharbeiten zur Serie in Südafrika, als die verheerenden Waldbrände in Kalifornien wüteten und auch das Haus von ihr und ihrem Verlobten Liam Hemsworth zerstörten.

Während die ‚Nothing Breaks Like a Heart‘-Interpretin in einem Interview in der ‚The Howard Stern Show‘ über einige Details ihrer Figur in der Serie plauderte, erzählte sie auch von den Waldbränden: "Es war so ein großes Ausmaß. Es war in der Tat eine Zerstörung Malibus. Es war wirklich eine sehr seltsame Lernerfahrung für mich, da ich ja so weit weg von Zuhause war." Obwohl Netflix selbst noch Details über Mileys Rolle bestätigen muss, deutete ihre Schwester Brandi Cyrus kürzlich die Neuigkeiten in ihrem Podcast ‚Your Favorite Thing Podcast With Wells & Brand‘ an.

Dass Miley in Kapstadt für ‚Black Mirror‘ vor der Kamera stand, wurde bereits seit November gemunkelt. Ein Insider sagte der Nachrichtenagentur IOL: "Sie wurde an der V&A Waterfront gesichtet." Mileys bestätigte die Rolle in der Serie, kurz nachdem sie mitteilte, dass sie jedoch keine Lust habe, wie zu ‚Hannah Monatana‘-Zeiten wieder Vollzeit als Schauspielerin zu arbeiten.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

‚Bauer sucht Frau‘ kommt ins Ausland

Verlierer des Tages

Resse Witherspoon: So läuft moderne Erziehung