Neill Blomkamp: Fallen seine Pläne eines ‘Alien’-Films ins Wasser?

Wusstest Du schon...

Ayda Field: Abschiedsparty für ihren Bauch

Neill Blomkamp verriet, dass er bezweifelt, dass sein ‘Alien’-Film jemals veröffentlicht wird.
Der 41-jährige Regisseur hatte einen Film der legendären Science-Fiction-Reihe mit der Darstellerin Sigourney Weaver geplant, aber die Pläne fielen ins Wasser, als der ursprüngliche Regisseur Sir Ridley Scott mit ‘Alien: Covenant’ zum Franchise zurückkehrte.

Auf die Frage, ob der potenzielle Film wiederbelebt werden könnte, erklärte Neill gegenüber ‘ComicBook.com’: “Nein, wäre meine Vermutung. Ich würde sagen, dass da nichts bei herauskommen wird. Aber wer weiß? Im Moment würde ich sagen, dass die Pläne nicht am Leben sind.” Der ‘Elysium’-Filmemacher enthüllte, dass sein Fehlstart mit ‘Alien’ ihn davon abhielt, mit einem großen Filmstudio zu arbeiten. Blomkamp lehnt die Möglichkeit jedoch nicht ab, sich in Zukunft auf ein großes Franchise einzulassen. Neill fügte hinzu: “Ich denke, die Antwort wäre eine Mischung aus beiden Dingen, was bedeutet, dass es mich abgeschreckt hat und ich müde bin von riesigem geistigem Eigentum, das sich im Besitz und unter der Kontrolle von Unternehmensinteressen befindet, aber gleichzeitig, wenn sich ein großartiges Studio mit einem großartigen und bereits bestehenden IP bei mir melden würde, dann wäre ich ein Narr, wenn ich mir zumindest nicht ansehen würde, worum es geht.”

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kings of Leon sind am Boden zerstört

Ist Tom Cruise wieder Single?

Tom Felton geht es besser

Was sagst Du dazu?