Nicki Minaj: Zwei Versace-Outfits

Wusstest Du schon...

Verlierer des Tages

Nicki Minaj trumpfte mit gleich zwei Designer-Outfits auf.
Für die MTV European Music Awards 2018 (EMAs) schmiss sich die 35-Jährige in teure Mode. Sie trug zwei Outfits von der Luxusmarke Versace, die nicht nur sündhaft teuer, sondern auch noch maßgeschneidert waren.

Die ‚Chin Li‘-Rapperin nahm am Sonntag (4. November) im Bilbao Exhibition Centre in Spanien die Bühne ein, um dort einen Mix ihrer Hits zu performen. Sie sang unter anderem ‚Good Form‘ von ihrem Album ‚Queen‘ und ihren neuen Hit ‚Woman Like Me‘, den sie gemeinsam mit der Girlband Little Mix aufnahm. Während ihres Auftritts trug sie einen pinken Bodysuit, der mit Kristallen und Versaces ikonischem Ketten-Design verziert war. Dazu kombinierte sie passende Handschuhe und Socken. Später am Abend schmiss sich die Rapperin dann in ein silbernes, glitzerndes Abendkleid, das einen durchsichtigen Rock beinhaltete, der die Kurven der Musikerin zum Ausdruck brachte.

Auf Instagram teilte Minaj Fotos ihrer Outfits und schrieb dazu: "Donatella, du bist die Königin. Punkt. Besessen von diesen wundervollen Ensembles. Maßgeschneidert von Versace. Ich bin besessen von diesem Look. Danke."

Die ‚Barbie Dreams‘-Interpretin räumte an dem Abend die Preise für ‚Best Hip-Hop‘ und ‚Best Look‘ ab und stach so ihre Erzrivalin Cardi B aus.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Lady Gaga: ‚A Star Is Born‘ ließ sie emotional werden

Kaley Cuoco: Diebische Elster

Jaden Smith: Ist er wirklich schwul?