Priyanka Chopra und Nick Jonas: Hochzeit im Palast

Wusstest Du schon...

Will Smith: Mehr als ein halbes Leben mit Jada

Priyanka Chopra und Nick Jonas haben einen indischen Palast für ihre Hochzeit gebucht.
Das Paar wird am 01. Dezember in einer traditionellen indischen Zeremonie den Bund der Ehe eingehen. Wie es scheint, haben die beiden nun alle Hebel in Bewegung gesetzt, um den Tag unvergesslich zu machen, denn sie haben einen ganzen Palast gebucht. Im Umaid Bhawan Palast in Jodhpur wird dann die christliche Zeremonie stattfinden.

Ein Vertrauter des Paares erzählte gegenüber der ‚Bizarre‘-Kolumne in der Zeitung ‚The Sun‘ einige Details zur Hochzeit: "Es wird mehrere Events geben, […] darunter eine christliche Zeremonie, alles wird in Indien stattfinden. Die indische Hochzeit ist am 01. Dezember in einem Palast, wo sie den Bund der Ehe eingehen, nach einem traditionellen […] Ablauf, mit einem Baldachin (‚Mandap‘). Neben anderen traditionellen Hindi-Festen vor der Hochzeit ist auch ein Mehndi-Event geplant, an dem sie ihre Körper mit Henna bemalen."

Der Bekannte verrät außerdem, dass Nick voraussichtlich in Elfenbein gekleidet sein wird, Priyanka in Rot und ihre Brautjungfern alle in ‚Ralph Lauren‘-Ensembles, eine Anspielung auf den ersten gemeinsamen Auftritt der beiden: "Die Brautjungfern tragen alle ‚Ralph Lauren‘-Outfits für die christliche Hochzeit, da [Nick und Priyanka] diese Marke bei ihrem ersten gemeinsamen öffentlichen Auftritt letztes Jahr bei der Met Gala trugen."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages

Prinz Harry: Wird Weihnachten zur Zerreißprobe?